[C20XE] Zylinderkopf

Alles was sich unter der Haube befindet

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » Fr 8. Jun 2012, 20:00

ja das stimmt wohl irgendas ist ja immer ;O)

kennst du den kleber flüssigmetall??

den kannst du mal probieren dann klebst u da nen bolzen ein und dann kannst du das alles raus schrauben.

das ist echt gut das zeug ;)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » Sa 9. Jun 2012, 11:36

Einkleben is wohl die beste variante aber mit welchem kleber gibt soviel verschiedene ?

hast nen link oder so ?
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » Sa 9. Jun 2012, 18:26

nee nen link habe ich nicht aber das zeug heißt richtig flüssigmetall
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon MrNoBody88 » Sa 9. Jun 2012, 18:43

Und ein torx reinschlagen? Linksaudreher?
Gibt auch für übergedrehte innensechskantschrauben so ein set, da ist der sechskant 0,2mm größer. Da schlägt man den sechskant rein und man kann ihn damit rausdrehen. Das haben wir auf arbeit aber ich find das nicht im netz.
Nur sowas hier, ist ja fast wie ein linksausdreher nur für den kopf, damit hab ich aber keine erfahrung:
http://www.werkzeugbude24.de/kstools/kssystemeinlagen/kssystemeinlage112/ks1501385.php
Zitat von Frau Schraubenzieher: "scheiß auf den gaul... echte prinzen kommen im opel astra"
nix FREILÄUFER!!!!
MrNoBody88
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 17:32
Auto: Vectra B Caravan
KFZ-Kennzeichen: STD-JX 101

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » Sa 9. Jun 2012, 21:11

ja gut das stimmt das geht auch ;)

habe ich noch garnicht dran gedacht ;)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » So 10. Jun 2012, 00:59

mhh na ich habs mit flüsigmeatall versucht also ich hab den imbus in die schraube eingeklebt und grad mal geuckt ob er sich bewegt und leider is er nich bombenfest wie ich gehofft habe drin schade ich versuch es nochmal und wenns nich klappt dann versuch ich es mal mit dem anderen ich hoffe ja ich bekomm das noch hin weil 30 euro gefallen mir besser als 300 ;)
danke schonmal for die tipps
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: C20XE

Beitragvon MrNoBody88 » So 10. Jun 2012, 12:13

Bis flüssigmetall hart ist dauert das ewig. Musst mal 2 tage warten. Meiner ist dann bombenfest, der ist von Petrik oder wie das heißt. Ist aussen Mathies und ist gelb.
Zitat von Frau Schraubenzieher: "scheiß auf den gaul... echte prinzen kommen im opel astra"
nix FREILÄUFER!!!!
MrNoBody88
Ölstandprüfer
Ölstandprüfer
Benutzeravatar
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 17:32
Auto: Vectra B Caravan
KFZ-Kennzeichen: STD-JX 101

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » So 10. Jun 2012, 13:42

naja also ich hab jetz nochmal neu eingeklebt und lass das jetz hart werden den das gestern nacht hat gewackelt mal sehen was morgen is also fest is jetz schonmal alles ich hoffe der kleber wird echt wie metall denn geht die schraube hoffentlich raus :) ich weis garnich wo meiner her is aber is schwarz weiß das zeug was ich vermische.
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » So 10. Jun 2012, 18:41

ja nen bischen warten musst schon ;)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » Mo 11. Jun 2012, 00:05

ich bin immer so ungeduldig :D
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

VorherigeNächste

Zurück zu Motor & Getriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste