[C20XE] Zylinderkopf

Alles was sich unter der Haube befindet

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » Sa 16. Jun 2012, 17:25

:D :D :D :D

du sagst es ;)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » Do 5. Jul 2012, 11:33

So Öl wasser schaden is schonmal behoben jetz nur noch ansaugkrümmer dichtung rein zusammen bauen kühlsystem spülen und denn hoffen das auch nur das verbrand wird was verbrand werden soll :P
denn noch 2 neue reifen vorne rauf und denn isser wieder fit für die straße :)
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » Do 5. Jul 2012, 17:32

na das ist doch schön ;)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » Sa 4. Aug 2012, 12:53

So und wieder ein Problemchen ^^

Wenn ich Starten will dann dreht der anlasser zwa aber der motor nich. dann hab ich ihn angeschoben und sagt mir jetz nich das is nich gut das is mir bewusst :P und es hat sich so angehört als wenn irgendwan aneinander reibt ...ich hab die befürchtung das der zahnkranz von der schwungscheibe rund is und darum der anlasser nich mehr einsetzen kann...nun dachte ich ich bau das schwungrad vom NE ein aber irgendwo hab ich gelesen das es nich passt ....

wie ich darauf komm das der zahnkranz rund is ...: ich hab den anlasser von meinem ne dran gemacht und beim wechseln schon gesehen das der alte anlasser nen viel größeres zahnrad hat als der vom NE. Beim starten dann hat er sich so angehört als wenn er zu wenig strom bekommt is aber angesprungen dann zum FOH und der hat mir gesagt ich soll den anlasser sofort wieder ausbauen ...ich mir nen neuen gekauft und den eingebaut und jetz die geräusche .....und er springt eben nich an. was ich mich frage is nur warum der anlasser vom NE noch gefasse hat im zahnkranz und warum der neue mit dem größeren zahnrad nich fast :roll:

achso war übrigens Premiere das erste mal in meinem Leben beim FOH wegen nem Problem mit meinem auto ;)
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » Sa 4. Aug 2012, 18:08

hast du vieleicht mal den anlasser angeguckt wie der aussieht?? vileicht sind da ja auch die zähne rund und wenn du den draußen hast kannst du dir auch gleich mal das schwungrad angucken.

ich glaube das schwungrad vom ne passt nicht ich denke die zähne von der aufnahme für das getriebe wird nicht passen. vom durchmesser könnte das gleich sein.
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » Sa 4. Aug 2012, 19:43

ich hab ja den anlasser schon gewechselt ...is ja schon nen neuer drin darum hab ich mich ja gewundert...

und schwungrad passt wirklich nich vom NE. weil das vom xe hat 8 schrauben und das vom ne nur 6

ich bin leicht ratlos ...
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » Sa 4. Aug 2012, 20:17

siehst du habe ich doch gesagt und das besste ist wenn dein schwungrad echt schrott ist dann kannst du das gertriebe abnehmen :)

aber ich habe auch ne gute nachricht :) du kannst gleich ne leichtere einbauen :)
dann ist dein motor gleich drehfreudiger :) die kosten belaufen sich so um die 400 euro :) und das teil wiegt dann nur noch 3,5 kg
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » Sa 4. Aug 2012, 20:39

hab doch alles schon vorbereitet ;) bei uns inner werkstatt den motorkran hingestellt und jaa das wird ein spaß :D

naja und leichtere schwungscheibe ;) wenn mir eine schenkst gerne aber 400 euro hab ich armes schwein grade mal nich ;D
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: C20XE

Beitragvon KevinsCali » So 5. Aug 2012, 15:35

na wenn du ne neue kaufst dann bist du auch bei dem preis und so hast du gleich ne leichtere :)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: C20XE

Beitragvon Schnacker » So 5. Aug 2012, 16:32

und jetz sag mir ob ich so aussehe als wenn ich ne neue schwungscheibe kaufe ? :)
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

VorherigeNächste

Zurück zu Motor & Getriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast