[X10XE] Problemfall Corsa :(

Alles was sich unter der Haube befindet

[X10XE] Problemfall Corsa :(

Beitragvon Stormiiii » Di 10. Jul 2012, 17:13

Hallo so wie angesprochen jetzt versuche ich als Autonutzer :D mal die Probleme zu beschreiben die mir aufgefallen sind.

Eckdaten des Kleinen.
Opel Corsa B 1,0 12V
110000 KM gelaufen
Tüv bis 01/14 (fragwürdig wie er denn bekommen hat meiner Meinung nach)

So die Problemchen wie sie mir vor kommen.
1. Starten des Motors laute Geräusche und (ich finde) klackern
2. Durchzug ich hab das Gefühl als wenn der nicht richtig zieht. (Verwöhnt bin zuletzt BMW 316i 110 PS) und Leitungsverlust ruckeln wenn ich vom Gas gehe.
3. nach links lenken recht leicht wo gegen nach rechts schon schwerer ist vom gefühl her.

Das sind so die Hauptpunkte die mir aufgefallen sind wäre schön wenn ihr mir vieleicht erstmal so was zu sagen könntet bevor ich in die Werkstatt gehe.
Jetzt hat mich das Blitz Fieber gepackt :D
Stormiiii
Umweltschoner
Umweltschoner
 
Themenersteller
Beiträge: 26
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 20:12
Auto: Corsa B, BMW 316i Kompakt
KFZ-Kennzeichen: Rüg-KY80

Re: Problemfall Corsa :(

Beitragvon benno » Di 10. Jul 2012, 17:23

zu1: Ventile klackern, oder lauter/härter? ( schau mal Ölstand bei der Gelegenheit, sowohl kalt als auch richtig warm....)
zu2: 1.0er halt, zieht nicht die Wurst vom Teller, aber: Luftfilter checken, eventuell irgendwo Öl im Ansaugtrakt auszumachen? Alle Zündkabel augenscheinlich in Ordnung? ( Verschlechtert er sich bei starkem Regen oder Nässe?)

zu3: momentan keine Idee....Lenken mit ungewöhnlichen Geräuschen verbunden?

etwas ratlos, benno
Ich muss kein altes Auto fahren - aber ich kann & will ! -retrolabor.de
Besser, wer tot vorm Feinde liegt, als wer entkommt und lebt: besiegt!
benno
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 20:04
Auto: sammler ;-)
KFZ-Kennzeichen: 1VG1OVP1HGW

Re: Problemfall Corsa :(

Beitragvon Patrick 606 » Di 10. Jul 2012, 19:07

Beim Klakern der Motors kanns auch am Ölliegen wenns zualt (ausgelutscht ist) oder das Falsche ist
Patrick 606
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 608
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 19:06
Wohnort: In M-V bei Wismar
Auto: Opel Corsa D
Motor/en:: Z14EXP
KFZ-Kennzeichen: NWM-XX XXX

Re: Problemfall Corsa :(

Beitragvon Stormiiii » Di 10. Jul 2012, 19:38

Laut tauschzettel wurde ölwechsel bei 105tsd gemacht

Ölstand ist ok hab ich schon geschaut naja sagen wir so wenn er kalt ist klackert er laut wenn er warm wird leiser aber ist dann immer noch da.

und zum rest ich hab keine ahnung von autos

achso im stand heizt der wagen extrem hoch

nein beim lenken kommen keine geräusche
Jetzt hat mich das Blitz Fieber gepackt :D
Stormiiii
Umweltschoner
Umweltschoner
 
Themenersteller
Beiträge: 26
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 20:12
Auto: Corsa B, BMW 316i Kompakt
KFZ-Kennzeichen: Rüg-KY80

Re: [X10XE] Problemfall Corsa :(

Beitragvon Bertone-HGW » Di 10. Jul 2012, 21:35

Am besten du kommst damit mal rum, dann kann ich mir das mal anhören.
Aber grundsätzlich sei gesagt, dass der der 1.0 nen etwas komischen rauhen Klang hat. Ist halt nur ein 3-Zylinder, daher auch der wenige Durchzug.

Wenn die Lenkung keine Geräusche macht, kann ich leider auch nicht weiterhelfen, sonst hätte ich evtl. Lenkgetriebe vermutet.
Wobei ich nicht weiss, ob er eine hydraulische oder elektrische Servolenkung hat. Beides kam beim Corsa B zum Einsatz.

MfG
David
>>> Mein Astra G Coupe <<<
>>> Mein Zafira <<<


Lustig, wie verwirrt manche Menschen sind, wenn ein Satz anders endet, als sie es Kartoffel.
Bertone-HGW
Kommander
Kommander
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 12:41
Wohnort: Subzow
Auto: Astra G Coupe & Zafira A Elegance
Motor/en:: Z18XE, X18XE1
KFZ-Kennzeichen: ANK MV 6

Re: [X10XE] Problemfall Corsa :(

Beitragvon Stormiiii » Di 10. Jul 2012, 22:21

Das mit dem vorbei kommen lässt sich sicher mal einrichten :)

Wie gesagt hab null plan von Opel :( wenn das an meinem Alten Bmw gewesen wäre wäre ich schauler gewesen lach aber da hat und der liebe tüv geschieden :D
Jetzt hat mich das Blitz Fieber gepackt :D
Stormiiii
Umweltschoner
Umweltschoner
 
Themenersteller
Beiträge: 26
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 20:12
Auto: Corsa B, BMW 316i Kompakt
KFZ-Kennzeichen: Rüg-KY80

Re: [X10XE] Problemfall Corsa :(

Beitragvon RoNSoN » Mi 11. Jul 2012, 09:18

Punkt 1 und 2 sind eigtl keine Probleme, gehören zum Motor dazu.
Punkt 3 ist altbekannt bei der EPS am x10xe/x12xe.
Muss man mit leben oder sich folgende Anleitung zur Gemüte ziehen:

Repaturanleitung-EPS.rar
RoNSoN
Radarfallenbremser
Radarfallenbremser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 87
Registriert: So 20. Mär 2011, 12:28
Auto: Astra Coupe
Motor/en:: Z20LET
KFZ-Kennzeichen: HRO

Re: [X10XE] Problemfall Corsa :(

Beitragvon Stormiiii » Mi 11. Jul 2012, 10:40

@ Ronson
Also sind Punkte 1 und 2 nichts schlimmes bis normal ?
Jetzt hat mich das Blitz Fieber gepackt :D
Stormiiii
Umweltschoner
Umweltschoner
 
Themenersteller
Beiträge: 26
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 20:12
Auto: Corsa B, BMW 316i Kompakt
KFZ-Kennzeichen: Rüg-KY80

Re: [X10XE] Problemfall Corsa :(

Beitragvon Kevin » Mi 11. Jul 2012, 12:23

Also das Problem Punkt 1 hab Ich vor kurzem gehabt, schwup diewup Ölwechsel gemacht und weg war es... ;)
Kevin
 

Re: [X10XE] Problemfall Corsa :(

Beitragvon graf blitz » Mi 11. Jul 2012, 12:33

Also Punkt 1 und 2 sind schon schlimm denn wenn ich nicht irre ist der 1.0 der olle Motor mit Kette vom Opel welche bei ca 100tkm schlapp macht was sich in starkem klappern und Rasseln zeigt! Reparatur ca 1000€! Das mit der Lenkung wird wirklich zu 95 Prozent dieses eps sein das hat Opel beim Nachfolger auch nie in den griff bekommen!
Mein Tip: Schnell verkaufen da Reparatur mit Sicherheit den wert des kleinen übersteigt!!!
graf blitz
Schrauber
Schrauber
 
Beiträge: 294
Registriert: Do 16. Sep 2010, 22:58
Auto: Kadett D Astra F
KFZ-Kennzeichen: X 630

Nächste

Zurück zu Motor & Getriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste