[X25XE] 2.5 V6 etwas steigern

Alles was sich unter der Haube befindet

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon Schmidti » Di 19. Mär 2013, 19:15

Das Thema offener Filter und Sportauspuff ist für Neueintragungen eh Geschichte. Außer bei Motorumbauten bei MRG geht das wohl bis heute noch.
Schmidti
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Registriert: Do 31. Jan 2013, 12:25
Wohnort: Carpin
Auto: ASTRA J GTC
Motor/en:: A20DTH

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon KevinsCali » Di 19. Mär 2013, 20:07

ja das habe ich auch schon gehört :) :)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon benno » Mi 20. Mär 2013, 08:46

viel hubraum hat auch ein ganz anderes ansauggeräusch als die kleineren motoren. der 3 liter v6 klingt schon geil so ;-)
Ich muss kein altes Auto fahren - aber ich kann & will ! -retrolabor.de
Besser, wer tot vorm Feinde liegt, als wer entkommt und lebt: besiegt!
benno
Checkheft-Pfleger
Checkheft-Pfleger
Benutzeravatar
 
Beiträge: 100
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 20:04
Auto: sammler ;-)
KFZ-Kennzeichen: 1VG1OVP1HGW

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon KevinsCali » Mi 20. Mär 2013, 18:15

ja das stimmt mein 2,5er v6 hört sich auch geil an aber da brauche ich keinen offenen sportluftfilter mehr :) :) und den rest macht der auspuff :)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon Schnacker » Mi 20. Mär 2013, 21:22

Also ich selber bin da noch nich sicher wovon ich mehr halte ich finde beides hat seine vor und nachteile ....ich finde beim v6 oder allgemein hubraum starken motoren vom sound her sehr geil und die haben eben immer fette leistung anliegen die gehen auch wenn man bei 200 drauf tritt noch nach vorne.

aber ich muss sagen son 2.0 sauger der gemacht is is auch nich schlecht hab ja selber einen und joar macht auch spaß.

turbo is natürlich auch geil aber is wieder son teil wo ich persönlich immer nur feuer machen würde und das is wenn man an die benzinpreise denkt nich so begeisternt ;) obwohl ich sagen muss mich persönlich Interesieren die Benzinpreise nich groß ich Fahr trotzdem sinnlos durch die Gegend :)

Ich steh jetz auch noch vor der frage ob ich auf x30xe umbaue oder c20let oder eben beim c20xe bleibe und den noch auf 250 ps hochdrücke.

aber ich muss sagen das der cali von Kevin schon ordentlichen Sound von sich gibt :)
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon KevinsCali » Do 21. Mär 2013, 20:55

also schnacki wenn du leistung willst dann baue auf let um weil da bekommst du mit weniger aufwand und auch günstiger mehr leistung raus.

wenn du aber sound haben willst ( das soll nicht heißen das nen turbo Sch..... klingt ) dann nehm den v6 der hört sich meiner meinung nach geiler an.
aber um da leistung raus zu holen versenkst du da ne menge zeit und geld. und sparsamer kannst du mit nem turbo auch fahren :) ich habe gesagt man kann :)
weil 6 zylinder müssen ja erst mal gefluttet werden :)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon Schnacker » Fr 22. Mär 2013, 00:01

also ohne quatsch mir is sound fast wichtiger als leistung :D ich fahr so oft mit radio aus nur weil ich den sound vom auto so geil finde :)

ich hab son v6 ähnlichen sound das blubbert so schön wenn man beschleunigt :) ich finds einfach mega geil.

ich mag den turbo sound nich so bin da mehr für was dumpfes kräftiges was im stand schon sagt "ich hab hubraum und ordentlich dampf" :D
M.V.S.E.K.T.E Vector
Schnacker
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 257
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:34
Wohnort: Neubrandenburg
Auto: Vectra a, Astra f
Motor/en:: C20xe, C20ne
KFZ-Kennzeichen: MST-VV7

Re: 2.5 V6 etwas steigern

Beitragvon KevinsCali » Fr 22. Mär 2013, 19:37

na dann steht doch fest das wenn du umbaust auf v6 umbaust :)

ich hatte damals auch die wahl v6 oder turbo und ich habe mich auch für nen v6 entschieden :) :)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Vorherige

Zurück zu Motor & Getriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron