[X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Alles was sich unter der Haube befindet

Re: AW: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon Matze » Do 28. Mär 2013, 19:34

Christopher hat geschrieben:Ja ich weiß Matze aber die sind zu teuer! Das Temp und Drehzahl Modul kriege ich wo anders bedeutend günstiger


Bei den Jungs von GH Dynamics hast du aber auf alle Teile Gutachten. Und das bezahlt man nunmal eben mit 8-)
Achtung!

Dieser Beitrag kann nicht gekennzeichneten Sarkasmus und pechschwarzen Humor enthalten!
Matze
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 425
Registriert: So 12. Sep 2010, 00:19
Wohnort: Greifswald
Auto: Astra G Coupé
Motor/en:: X18XE1
KFZ-Kennzeichen: HGW II 5

Re: AW: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon Christopher » Do 28. Mär 2013, 20:06

Genau wie Matze Sagte haben die von GH wirklich alles da und auch für alles die Passenden Teile. z.b. wenn ich dort die Motorhalter und die Umwandlungs Module order kriege ich auch die ganzen Schaltpläne für den Umbau. Sonst sagte er mir das er mir das F 23 dafür empfehlen würde am besten das von Opc 1. Das Steuergerät von Motor könnte ich ihm einschicken und er würde das dann erstmal testen ob das ok und kompatibel mit der Wegfahrsperre wäre. Also alles in allem ist man dort sehr gut aufgehoben.
Christopher
Opel-Fan
Opel-Fan
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 1085
Registriert: Di 17. Aug 2010, 12:46
Wohnort: GVM
Auto: G Caravan Ascona C
KFZ-Kennzeichen: NWM-...-...

Re: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon Bertone-HGW » Do 28. Mär 2013, 20:24

Na das hört sich doch super an!
Kostet vielleicht nen paar € mehr als anderswo, aber dafür hast du dann damit absolut keinen Stress oder Rennereien.

MfG
David


Gesendet von meinem iPhone über Tapatalk
>>> Mein Astra G Coupe <<<
>>> Mein Zafira <<<


Lustig, wie verwirrt manche Menschen sind, wenn ein Satz anders endet, als sie es Kartoffel.
Bertone-HGW
Kommander
Kommander
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1628
Registriert: Mi 30. Jun 2010, 12:41
Wohnort: Subzow
Auto: Astra G Coupe & Zafira A Elegance
Motor/en:: Z18XE, X18XE1
KFZ-Kennzeichen: ANK MV 6

Re: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon Bausen » Fr 29. Mär 2013, 11:00

Hey Christopher,du irrrrrer :schock:
Hab es grade gesehen,alter lachs,da hast du dir dann aber gut was vorgenommen was,
gefällt mir auf jeden fall
Wenn du denkst es geht nich mehr,kommt von irgendwo ein OPEL her
Was heizt so schnell durch Nacht und Wind ? Ein GSI mein kleines Kind.
Und was ist das, was er da jagt ? Ein VW, der die Menschheit plagt !
Bausen
Werkzeug-Anreicher
Werkzeug-Anreicher
Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 24. Mai 2011, 20:35
Wohnort: HST und LG
Auto: Vectra C Limo
Motor/en:: Z22SE
KFZ-Kennzeichen: HST MB 685

Re: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon graf blitz » Fr 29. Mär 2013, 13:00

Naja das mit den € ist eh relativ! So ein Umbau verschluckt so viel Geld das kann ein Nichttuner kaum verstehen! Am Ende hätte man gut zwei umgebaute Autos hätte kaufen können! So ist es halt! Aber bestimmt interessant ein V6 im Astra g!
graf blitz
Schrauber
Schrauber
 
Beiträge: 294
Registriert: Do 16. Sep 2010, 22:58
Auto: Kadett D Astra F
KFZ-Kennzeichen: X 630

Re: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon HROSkiller » Fr 29. Mär 2013, 13:15

und dazu relativ selten also ab an werk digger
Ich mag die Gefahr, die Aufregung und das Leben am Limit so sehr, dass ich oft meine Freundin fahren lasse!!!
HROSkiller
Moderator
Moderator
Benutzeravatar
 
Beiträge: 491
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 09:54
Wohnort: Crivitz bei Schwerin
Auto: Opel Calibra
KFZ-Kennzeichen: HST SC 20

Re: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon KevinsCali » Fr 29. Mär 2013, 13:34

ich würde das auch immer wieder machen auch wenn es teuer ist
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: AW: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon Christopher » Fr 29. Mär 2013, 18:35

Naja selten.;-) Deutschland weit gibt es ca 30 Astra G V6 Umbauten und davon sind 2 Astra G Caravans laut Aussage von dem netten Herrn von GH Dynamics. Auf jeden Fall kostet das ne Menge Geld aber da mein Motor sowieso so gut wie hinüber ist ist der Umbau mir das wert!
Christopher
Opel-Fan
Opel-Fan
Benutzeravatar
 
Themenersteller
Beiträge: 1085
Registriert: Di 17. Aug 2010, 12:46
Wohnort: GVM
Auto: G Caravan Ascona C
KFZ-Kennzeichen: NWM-...-...

Re: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon KevinsCali » Fr 29. Mär 2013, 18:52

es geht ja auch nicht darum ob es selten ist. es soll dir gefallen und wenn du das so willst kannst du das doch machen :)

und 30 autos deutschlandweit das ist nicht unbedingt viel wenn man überlegt wieviel autos es in deutschland gibt :)
KevinsCali
Fähiger Schrauber
Fähiger Schrauber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 19:53
Wohnort: Stavenhagen
Auto: Calibra,Astra g Van,Astra J,qek junior,Aprilia RXV, Simson
Motor/en:: c25xe y17dt
KFZ-Kennzeichen: DM-V60,

Re: [X25XE] 2.5 V6 im Astra G

Beitragvon Bausen » Fr 29. Mär 2013, 18:59

KevinsCali hat geschrieben:es geht ja auch nicht darum ob es selten ist. es soll dir gefallen und wenn du das so willst kannst du das doch machen :)

und 30 autos deutschlandweit das ist nicht unbedingt viel wenn man überlegt wieviel autos es in deutschland gibt :)


Ohhh.... da muss ich mich anschließen
1. is 30auto´s echt nich viel und schon gar nich in Deutschland
2. das is die hauptsache,es muss immer erst dir gefallen und dann den rest ;)
Wenn du denkst es geht nich mehr,kommt von irgendwo ein OPEL her
Was heizt so schnell durch Nacht und Wind ? Ein GSI mein kleines Kind.
Und was ist das, was er da jagt ? Ein VW, der die Menschheit plagt !
Bausen
Werkzeug-Anreicher
Werkzeug-Anreicher
Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 24. Mai 2011, 20:35
Wohnort: HST und LG
Auto: Vectra C Limo
Motor/en:: Z22SE
KFZ-Kennzeichen: HST MB 685

VorherigeNächste

Zurück zu Motor & Getriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste